PC zubehör test und vergleich

Amd Ryzen 1800X

AMD mischt wieder mit im Prozessor Markt. Mit dem Modell AMD Ryzen 1800x versucht AMD den Konkurrenten Intel im Prozessor Markt etwas zu nerven.

Der 1800x ,ist nämlich ein vorzeige Ryzen, mit 3.6 GHz Schnelligkeit und 4.0 GHz Turbo Frequenz bietet dieser Prozessor eine Atemberaubende multi-core Leistung.

Verglichen mit dem Intel i7-6850K bietet der 1800x von AMD 25 % mehr multi-core durchsatzleistung. 

Weil AMD Prozessoren weniger IPC als Intel in ihrer Architektur hatten, dominiert Intel seit Jahren den Prozessor Markt. Aber verglichen mit den Kaby Lake zeigt der AMD 1800x eine leistungs- Lücke von nur 9 % im schlimmsten fall.

Ein willkommenes Ereignis im Prozessoren Markt, weil die Modelle Zen 5 und Zen 3 schon ausgemustert wurden. Für jetzt aber bietet der AMD 1800X die gleiche Leistung wie der i7-6900K von Intel und kostet halb so viel.

Intel i7-8700K

Der i7-8700K von Intel, ein Prozessor oberen klasse. Genau wie seine Vorgänger basiert der i7-8700K,
auf die Intel 14 nm Architektur. Diese wurde in allen Segmenten etwas optimiert.

 Nach dem AMD wieder druck macht,
hat Intel Kerne und Threads bei all seinen Prozessor Modellen gestiegen. Früher oder besser gesagt bei der vorherigen,
Generation würde eine 6-Kern Prozessor als eine High-end Prozessor eingestuft werden. Der i7-8700K ist der erste Prozessor
von Intel mit 6-Kernen und 12-Threads der für den Massenkonsum freigegeben wird. Der i7-8700K weist eine Geschwindigkeit
von 3.7 GHz die auf 4.7 GHz boosten kann, 12 MB (L3) schlauen cache, und 2 Kanäle für DDR4 RAM. Die Mehrheit der Verbesserungen
der 6 Generation, tragen dazu bei das der i7-8700K 50% mehr Geschwindigkeit in multi-core speed hat als der i7-7700K.

Intel i9-7900X Prozessor

Intel i9-1900X ist der neueste 10 Kern Prozessor der Skylake-X Serie. Dieser Prozessor ist zugleich der momentane Anführer der X Serie mit seinen 20 – Threads.

Der Intel i9-7900X ist der erste Prozessor, der den i9 Spitznammen tragen wird und den X299 Chipset-Motherboard nutzen wird.

Dieser i9-7900X ist der schnellste Prozessor heutzutage, aber weil Konkurrenz von AMD kommt mit ihren 16-Kern, 32-Threads Ryzen Threadripper kommt, sollte seine Zeit in dem ersten platz verringern.

Der 7900X ist besser als der vorherige i7-6950X von Intel, der letzten Jahr die Krone unter den CPU hielt. Intel i9-7900X schnitt besser ab als i7-6950X in „Peak overclock“ (belastungs Prüfung) um 10 %, dank der gestiegenen Geschwindigkeit von 3.0 GHz/4.0 GHz zur 3.3 GHz/4.3 GHz für Basis/Turbo.


Er schlägt den i7-6950X auch im preis um 28 %. Auf gut Deutsch heißt das, der Intel i9-7900X bietet 20 % mehr für den Preis als der Vorgänger als der i7-6950X.

Kommentare sind geschlossen